Auch die IDM muss den Saisonstart verschieben

Stuttgart – Aufgrund der aktuellen Pandemie haben die Veranstalter der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) entschieden, den geplanten Saisonstart der bekanntesten deutschen Motorrad-Rennsport-Serie vom 22. bis 24. Mai 2020 auf dem Red Bull Ring in Österreich zu verschieben bzw. abzusagen.
 
Die Motor Presse Stuttgart als Promoter gab über eine Mitteilung der IDM-Presseabteilung bekannt, dass “unter anderen Bedingungen die Saison gerne mit allen IDM-Starterfeldern und Partnerserien auf dem Red Bull Ring eröffnet worden wäre, jetzt aber reagiert werden musste“. Weiter führt der IDM-Serienmanager Normann Broy aus, dass es “für die Corona-Krise keinen Zeitplan gibt.”
 
Alle aktuellen Informationen unter: www.idm.de