Manou Antweiler rast aufs Frohburger Podium

imag1468

Frohburg – Das war ein schwieriges Rennen 1 für den Bienenbüttler Manou Antweiler. Eigentlich sollte das Rennen 1 in der Supersport Open Klasse über 10 Runden gehen. Aber durch einen Unfall in der ersten Kurve wurde es abgebrochen und neu gestartet. Ein Sprintrennen über 7 Runden wurde angesetzt. Der zweite Start war für Antweiler nur mittelprächtig. Die zwei vor ihm Startenden konnte er aufgrund harter Positionskämpfe nicht mehr einholen. Der Abstand blieb nahezu konstant. Am Ende konnte er aber einen tollen 3. Platz behaupten und aufs Podium steigen.

Was er nach dem Rennen dazu zu sagen hatte, könnt Ihr hier nachhören:

Das zweite Rennen in der Supersport ...

Weiterlesen

Enrico Roick holt Meistertitel in der Trophy 600

img-20160925-wa0022

Frohburg – Enrico Roick aus Veckenstedt hat sich wieder den Titel in der Sidecar Trophy gesichert.

Zusammen mit dem britischen Fahrer Ken Knepton wurde in diesem Jahr der Titel in der Wertung der F2- Gespanne gewonnen. In der F2-Wertung werden Motoren mit 600 ccm gefahren. Im letzten Jahr konnten beide den Titel in der F1-1000 ccm-Wertung gewinnen.

Im letzten Rennen beim 54. Frohburger Dreieckrennen ging es in der Gesamtwertung nur noch gegen das Gespann Wirth/Uhlig. Wirth/Uhlig gewannen zwar die F2-Wertung, doch zweite wurden Knepton/Roick. Am Ende standen 6 Punkte Vorsprung auf dem Zettel.
Kurz vor dem Rennen hat uns Roick noch seine Sicht auf das finale Rennen verraten und den Unterschied der F1 und F2- Wertung erklärt:
Weiterlesen

54.Internationale Frohburger ADAC Dreieckrennen

pokal

rastenschleifer Tipp:

Am kommenden Wochenende startet das 54.Internationale Frohburger ADAC Dreieckrennen.

Das Frohburger Dreieckrennen ist eines der wenigen echten Road Races in Deutschland. Seit einigen Jahren seht das Dreieckrennen im Kalender der IRRC, der International Road Racing Championship, und genießt somit internationales Flair. Ein besonderes Highlight werden die beiden Endläufe zur International Road Racing Championship sein.

Aus Landstraßen entsteht eine Naturrennstrecke, die sehr schnell aber auch sehr sicher ist. Über 3000 Strohballen und über 500m Airfences werden zur Absicherung der Strecke verbaut.
In diesem Jahr werden verschiedene Rennklassen von 125 ccm bis 1000 ccm sowie Seitenwagen an den Start gehen werden...

Weiterlesen